Wir stehen Ihnen zur Verfügung.

Benachrichtigungen und Meldungen der App

Nachfolgend finden Sie eine kurze Zusammenfassung einiger häufiger Benachrichtigungen, die Ihnen bei der Verwendung der Butterfly iQ App angezeigt werden können. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie in unseren anderen Artikeln zur Fehlerbehebung: Fehlerbehebung bei App-Problemen, Fehlerbehebung bei Problemen mit der Bildgebung, Lösen von Verbindungsproblemen und Behebung von Ladeproblemen.

„Gerätepasscode erforderlich“

Dies zeigt an, dass Ihr Mobilgerät keinen Passcode hat. Butterfly setzt voraus, dass das Mobilgerät für die Sicherheit der Patientendaten einen Passcode hat. Tippen Sie auf „Einstellungen öffnen“, um den Passcode für Ihr Mobilgerät zu aktivieren und zu konfigurieren.

„Anmeldefehler”

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Mobilgerät eine Netzwerkverbindung hat (WiFi oder eine Handyverbindung).
  • Versuchen Sie, Ihre Anmeldeinformationen erneut einzugeben.
  • Hier können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.

Wenn die oben genannten Schritte nicht erfolgreich sind, kann dies darauf hinweisen, dass der Butterfly-Dienst gerade gewartet wird oder nicht verfügbar ist.

„Abmeldung erzwungen“

Dies zeigt an, dass Ihr Mobilgerät keinen Passcode mehr hat. Butterfly setzt voraus, dass das Mobilgerät für die Sicherheit der Patientendaten einen Passcode hat. Tippen Sie auf „Einstellungen“, um den Passcode für Ihr Mobilgerät zu aktivieren und zu konfigurieren.

„Cloud-Zugriff beendet“

Dies weist darauf hin, dass das Butterfly-Abonnement abgelaufen ist. Erneuern Sie Ihr Abonnement, oder wenden Sie sich an Ihren Administrator, um Ihr Abonnement erneuern zu lassen. Wenden Sie sich an den Butterfly Kundendienst, wenn Sie diese Meldung sehen und Ihr Abonnement noch nicht abgelaufen ist.

„Sonde vorübergehend deaktiviert“

Diese Benachrichtigung wird angezeigt, wenn Ihr Mobilgerät innerhalb der letzten 30 Tage keine Verbindung mit dem Internet hatte. Stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her und tippen Sie auf Aktualisieren. 

„Die Untersuchung kann nach dem Abkühlen fortgesetzt werden“

Diese Benachrichtigung wird angezeigt, wenn die Sonde für eine Abtastung zu warm geworden ist. Das System begrenzt die Temperatur für den Patientenkontakt und führt bei einer Temperatur von 43 °C (109 °F) oder darüber keine Abtastung durch Das System gibt diese Benachrichtigung aus, bevor es sich abschaltet. Trennen Sie die Sonde und lassen Sie sie abkühlen. Sie können auf andere Funktionen der App zugreifen, während die Sonde getrennt ist.

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 7 fanden dies hilfreich
Vielen Dank für Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass dies Ihre Frage nicht beantworten konnte. Wir stehen Ihnen zur Verfügung. Kontakt