Wir stehen Ihnen zur Verfügung.

Reinigung und Desinfektion

Wir haben vor kurzem unsere Liste der chemisch verträglichen Reinigungs- und Desinfektionsmittel für den iQ erweitert. Eine vollständige Liste der chemisch verträglichen Reinigungs- und Desinfektionsmittel finden Sie hier.

Aktuelle Informationen bezüglich der Reinigung und Desinfektion Ihres iQ im Zusammenhang mit COVID-19 finden Sie in den Ressourcen zum Thema Reinigung und Desinfektion auf unserer COVID-19-Homepage.

Wenn Sie nach einer Sondenhülle oder -abdeckung zur Verwendung mit Ihrem Butterfly iQ suchen, können Sie Standardhüllen von Civco, ProTek, Medline, Sheathes und anderen Händlern verwenden. Als Hilfestellung zur Bestimmung, welche Sondenhülle für den Butterfly iQ die richtige ist, finden Sie hier die Abmessungen des Butterfly iQ. Tegaderm Film (1624W) wurde ebenfalls getestet und ist für die Verwendung auf der Sonde über ihre Lebensdauer zugelassen.

Ausführliche Anweisungen zur Reinigung Ihres Butterfly iQ finden Sie im Benutzerhandbuch.

Reinigen der Sonde: 

  1. Verwenden Sie nach jeder Anwendung der Sonde eines der empfohlenen, mit Flüssigkeit getränkten Reinigungstücher (Super Sani-Cloth® Germicidal Disposable Wipes von PDI, Inc., Super Sani-Cloth® AF3 Disposable Wipes von PDI, Inc., oder ein fusselfreies Tuch, das mit Wasser befeuchtet ist), um das Ultraschallgel von der Sonde zu entfernen.
  2. Trennen Sie die Sonde vom Mobilgerät.
  3. Wischen Sie Sonde, Zugentlastungskabel, Kabel und Anschluss mit einem der empfohlenen, mit Flüssigkeit getränkten Reinigungstüchern eine (1) Minute lang und bis zur sichtbaren Sauberkeit ab.
  4. Wechseln Sie die Reinigungstücher je nach Bedarf und wiederholen Sie den Schritt oben, bis die Sonde sichtbar sauber ist.
  5. Verwenden Sie zum Trocknen der Sonde ein weiches Tuch und tupfen Sie die Linse trocken. Wischen Sie die Linse nicht ab. Trocknen Sie den Rest der Sonde, das Kabel, das Zugentlastungskabel und den Anschluss.
  6. Überprüfen Sie die Probe visuell in einem gut beleuchteten Bereich, um sicherzustellen, dass alle Oberflächen sauber sind. Wenn die Sonde nicht sauber ist, wiederholen Sie die oben aufgeführten Reinigungsschritte.
  7. Entsorgen Sie Reinigungsmaterialien gemäß allen anwendbaren Vorschriften.

⚠️VORSICHT:

Verhindern Sie, dass während der Reinigungs- und Desinfektionsverfahren Flüssigkeiten in die elektrischen oder Metallteile des Kabelanschlusses eindringen. In diesen Bereichen können andernfalls Schäden aufgrund von Flüssigkeit auftreten.

Verhindern Sie, dass während der Abtastung und während der Reinigung Flüssigkeiten auf den Touchscreen Ihres Mobilgeräts spritzen. Andernfalls können Schäden aufgrund von Flüssigkeit auftreten.

Desinfizieren der Sonde:

Nach dem Reinigen der Sonde müssen Sie die Sonde desinfizieren.

Es wird empfohlen, dass Sie Super Sani-Cloth® Germicidal Disposable Wipes von PDI, Inc., oder Bleichmittel (0,6 %iges Natriumhypochlorit) und saubere, fusselfreie Tücher verwenden.

⚠️WARNUNG! Überprüfen Sie die Sonde immer vor und nach der Reinigung, Desinfektion oder Verwendung. Überprüfen Sie die Oberfläche der Linse, das Kabel, das Gehäuse, die Fugen und den Anschluss auf Anzeichen von Schäden wie Risse, Absplitterung, Abriebstellen oder Undichtigkeiten. Um das Risiko von Stromschlägen zu vermeiden, verwenden Sie die Sonde nicht, wenn sie Anzeichen von Schäden aufweist.

Gehen Sie zur Desinfektion der Sonde gemäß der Methode mit mittlerer Wirksamkeit (ILD) mit Super Sani-Cloth® Germicidal Disposable Wipes von PDI wie folgt vor:

  1. Wischen Sie Sonde, Kabel, Zugentlastungskabel und Anschluss mit einem Super Sani-Cloth® Germicidal Disposable Wipe ab. Verwenden Sie bei Bedarf weitere frische Reinigungstücher.
  2. Stellen Sie sicher, dass die behandelte Oberfläche mindestens zwei (2) Minuten lang sichtbar nass bleibt und achten Sie besonders auf Nahtstellen, Zwischenräume, Dichtungsmaterial und versenkte Bereiche.
  3. Verwenden Sie bei Bedarf weitere frische Reinigungstücher, um kontinuierliche zwei (2) Minuten Kontaktzeit sicherzustellen.
  4. Lufttrocknen lassen.
  5. Nach der Reinigung und Desinfektion überprüfen Sie Sonde, Zugentlastungskabel, Kabel und Anschluss visuell auf Anzeichen von Schäden oder Abnutzung.

Gehen Sie zur Desinfektion der Sonde gemäß der Methode mit mittlerer Wirksamkeit (ILD) mit Bleichmittel (0,6%iges Natriumhypochlorit) und sauberen, fusselfreien Tüchern wie folgt vor:

  1. Wischen Sie Sonde, Kabel, Zugentlastungskabel und Anschluss mit einem sauberen, fusselfreien Tuch ab, dass mit Bleichmittel (0,6 %) befeuchtet (feucht, aber nicht tropfnass) wurde. Verwenden Sie bei Bedarf weitere frische Reinigungstücher.
  2. Stellen Sie sicher, dass die behandelte Oberfläche mindestens zehn (10) Minuten lang sichtbar nass bleibt und achten Sie besonders auf Nahtstellen, Zwischenräume, Dichtungsmaterial und versenkte Bereiche.
  3. Verwenden Sie bei Bedarf weitere frische Reinigungstücher, um kontinuierliche zehn (10) Minuten Kontaktzeit sicherzustellen.
  4. Lufttrocknen lassen.
  5. Nach der Reinigung und Desinfektion überprüfen Sie Sonde, Zugentlastungskabel, Kabel und Anschluss visuell auf Anzeichen von Schäden oder Abnutzung.

Desinfektion mit hoher Wirksamkeit (HLD)

Hinweis: Führen Sie vor Anwendung von HLD die folgenden Schritte durch, um sicherzustellen, dass Ihre Sonde für die Desinfektion mit der HLD-Methode geeignet ist.

Gehen Sie wie folgt vor, um sicherzustellen, dass Ihre Sonde für die HLD-Methode geeignet ist:

  1. Öffnen Sie Ihre Butterfly iQ-App, während die Sonde an Ihr Mobilgerät angeschlossen ist.
  2. Tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol, um den Bildschirm „Einstellungen“ anzuzeigen.
  3. Tippen Sie auf My iQ, um den Bildschirm „My iQ“ anzuzeigen.
  4. Vergewissern Sie sich, dass in der Zeile Unterstützung für HLD die Angabe Ja steht.
  5. Fahren Sie nur dann mit der HLD-Methode fort, wenn Ihre Sonde diese unterstützt.
  6. Trennen Sie die Sonde vom Mobilgerät.

Cidex OPA, Trophon2, Virusolve+ EDS und Virusolve+ Concentrate sind mit Butterfly iQ kompatibel. Befolgen Sie für die Desinfektion mit diesen Produkten die Anweisungen des Herstellers.

Desinfizieren des Mobilgeräts

Es ist möglicherweise erforderlich, Ihr Mobilgerät nach der Verwendung zu desinfizieren. Einzelheiten und Unterstützung finden Sie in der Richtlinie Ihres Mobilgeräts und auf der Website. 

War dieser Beitrag hilfreich?
9 von 13 fanden dies hilfreich
Vielen Dank für Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass dies Ihre Frage nicht beantworten konnte. Wir stehen Ihnen zur Verfügung. Kontakt