Wir stehen Ihnen zur Verfügung.

Verlängerten Offline-Modus aktivieren

Die Butterfly iQ-App muss alle 30 Tage mit dem Internet verbunden werden, um sicherzustellen, dass alle kritischen Sicherheits- oder Software-Updates durchgeführt werden. Falls Ihre App 30 oder mehr Tage lang keine Verbindung zum Internet herstellt, werden Sie solange keine Scans mehr durchführen können, bis nach Updates gesucht und evtl. verfügbare Updates heruntergeladen wurden.

Wenden Sie sich an den Butterfly Kundendienst, wenn Sie die Butterfly-Sonde für mehr als 30 Tage ohne eine Internetverbindung nutzen möchten und beantragen Sie Zugang zum verlängerten Offline-Modus. Sobald dieser Modus für Ihr Butterfly-Konto aktiviert wurde, können Sie ihn in Ihrer Butterfly iQ-App aktivieren:

  1. Bestätigen Sie auf Ihrem Mobilgerät die Internetverbindung. Öffnen Sie dann die Butterfly iQ-App.
  2. Gehen Sie zur Symbolleiste unten und klicken Sie auf Ihren Avatar auf der rechten Seite, um Ihr Profil aufzurufen.
  3. Wählen Sie Einstellungen und gehen Sie zu „Verlängerter Offline-Modus“.
  4. Tippen Sie auf den Schieberegler und aktivieren Sie dann „Verlängerter Offline-Modus“. Wenn der Modus aktiviert ist, erhalten Sie per E-Mail Informationen zu allen kritischen Updates, da Ihr Gerät eventuell offline ist.

Wenn der Verlängerte Offline-Modus auch dann noch eingeschaltet ist, wenn Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist, erhalten Sie weiterhin wichtige Warnmeldungen auf Ihrem Mobilgerät. 

Hinweis: Der verlängerte Offline-Modus kann nur bei einer bestehenden Internetverbindung aktiviert oder deaktiviert werden. Tippen Sie erneut auf den Schieberegler, um den verlängerten Offline-Modus zu deaktivieren und wieder Software-Updates und Warnungen zu erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Vielen Dank für Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass dies Ihre Frage nicht beantworten konnte. Wir stehen Ihnen zur Verfügung. Kontakt