Wir stehen Ihnen zur Verfügung.

Verwendung von Protokollen

Mit den Protokollen können Sie typische Untersuchungstypen durchlaufen und Aufnahmen der entsprechenden Ansichten einfach beschriften. Sie finden die verfügbaren Protokolle unter den entsprechenden nachfolgenden Einstellungen:

  • Lungenprotokoll
    • Verfügbar in den Einstellungen „Lunge“ und „Pädiatrisch, Lunge“
  • Aorta-Protokoll
    • Verfügbar in den Einstellungen „Aorta und Gallenblase“, „Abdomen“ und „Abdomen tief“
  • Herz-Protokoll
    • Verfügbar in den Einstellungen „Herz“, „Herz tief“ und „Herz“ und „Pädiatrisch, Herz“
  • eFAST-Protokoll
    • Verfügbar in den Einstellungen „FAST“, „Abdomen“ und „Abdomen tief“
  • TVT-Protokoll
    • Verfügbar in der Einstellung „Gefäßzugang, Vene tief“ 

Unsere Protokollfunktionen vereinfachen die Beschriftung und können so die Effizienz bei Ultraschalluntersuchungen erhöhen und den Zeitaufwand für jeden Patienten reduzieren. Protokolle sind für Butterfly Pro-, Pro Team- und Enterprise-Benutzer verfügbar.

Verwenden der Protokolle:

  1. Wählen Sie auf dem Scan-Bildschirm die Einstellung mit dem gewünschten Protokoll.
  2. Wählen Sie in der unteren rechten Ecke des Bildschirms „Aktionen“.
  3. Wählen Sie das gewünschte Protokoll aus.
  4. Es erscheint der Auswahlbildschirm für die für dieses Protokoll relevanten Ansichten.
  5. Wählen Sie die Ansicht, die Sie untersuchen möchten.
  6. Am unteren Rand des Scan-Bildschirms erscheint automatisch eine Beschriftung für die gewählte Ansicht.
  7. Zeichnen Sie eine Cine-Aufnahme oder ein Standbild auf.
  8. Nach der Bild- oder Cine-Aufnahme wird der Auswahlbildschirm für die Ansichten erneut angezeigt. Ein Häkchen zeigt an, dass die Ansicht bereits erfasst und beschriftet wurde.
  9. Wählen Sie eine Ansicht, um die Beschriftung fortzusetzen.

Hinweis: Alle Ansichten sind optional. Sie können jede beliebige Ansicht auswählen und auch bereits bearbeitete Ansichten nochmals wählen, wenn Sie von einer Zone mehrere Ansichten erfassen möchten.

Bearbeiten einer Beschriftung der Protokollansicht:

  1. Wählen Sie die Beschriftung einer Ansicht, um die Bearbeitung zu aktivieren. Neben der Beschriftung erscheint ein Stift.
  2. Um die Beschriftung einer Ansicht zu verschieben, ziehen Sie die Beschriftung bei aktivierter Bearbeitung an die gewünschte Position.
  3. Wählen Sie zum Ändern der Beschriftung der Ansicht den Stift. Der Auswahlbildschirm für die Ansicht erscheint erneut und eine neue Ansicht kann ausgewählt werden.

Sie können die Protokolle auf verschiedene Arten beenden: durch Auswahl von „Workflow verlassen“ im Auswahlbildschirm für die Ansicht, durch Beenden der aktuellen Einstellung, durch Auswahl des X neben der Schaltfläche „Lungenprotokoll“ oder durch Hochladen einer Untersuchung.

Hinweis: Beim Verlassen eines Protokolls bleiben die unter Verwendung des Protokolls aufgenommenen Bilder zur Überprüfung und zum Hochladen in der Untersuchungssammlung gespeichert. Der Verlauf der im Auswahlbildschirm ausgewählten Elemente wird jedoch zurückgesetzt.

War dieser Beitrag hilfreich?
10 von 14 fanden dies hilfreich
Vielen Dank für Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass dies Ihre Frage nicht beantworten konnte. Wir stehen Ihnen zur Verfügung. Kontakt